Lerne Olivia's Tanten kennen

über Tante Wendy

Nach über 15 Jahren Arbeitserfahrung in der Kommunikationsbranche stelle ich mich dem grössten Challenge: Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Nicht nur meine Arbeit als Mitarbeiterin eines Unternehmens, sondern auch der als Inhaberin eines eigenen Unternehmens. Mit dem Anspruch den einzelnen Aufgaben gerecht zu werden. Mit grosser Motivation und Freude und der nötigen Gelassenheit in jedem Bereich.

Der Wunsch nach etwas Eigenem hat sich plötzlich festgesetzt und mich nicht mehr losgelassen. Die Möglichkeit selbst zu bestimmen. Und dies in einem Bereich der dem Zeitgeist entspricht: Teilen, statt kaufen. Weniger Konsum, aber trotzdem viel Abwechslung bieten.

Eine grosse Herausforderung. Aber, wie schon ein grosser Afrikanischer Mann einmal gesagt hat: It always seems impossible until it is done.

über Tante Tamara

Ich bin aus Zürich und Mutter von Zwillingen (Junge und Mädchen). Bevor ich die Herausforderung als Mutter übernommen habe, habe ich eine Marketingkarriere in der Privatwirtschaft verfolgt. Durchaus erfolgreich, doch die härteste und zugleich erfüllendste  Aufgabe ist Mutter zu sein.

Ich bin nach wie vor in meinem Beruf teilzeit tätig und das in Kombination mit einen Haushalt führen, Kinder erziehen, Alltag managen und noch ein bisschen Zeit für sich selber finden, setzt eine riesige Organisation voraus.

Zeit ist ein wichtiger Faktor, den man nicht immer hat und wenn, dann richtig einsetzen will. Ich in meinem Fall, möglichst viel mit meinen Kindern.

Diese Kriterien beschreiben viele der heutigen Eltern. Wir wollen unseren Kindern Abwechslung im Spiel bieten, Spass aber auch Möglichkeiten zu lernen, ohne dabei unsere Wohnung mit Spielsachen zu überfüllen. Weiter muss es bequem sein sowie zeit- und ortsunabhängig. All das bietet Olivia’s Box. Die Idee ist aus eigenen Bedürfnissen entstanden, von zwei Müttern für andere Mütter und Väter.