Über Olivia’s Box

Wir sind Tamara Räber und Wendy Di Mauro, Zürcherinnen, Mütter von insgesamt drei Kindern und Gründerinnen von Olivia’s Box.

Eine frühe Feststellung als Mutter: Kinder spielen fürs Leben gern, können aber sehr schnell das Interesse an ihren Spielsachen verlieren. Oder sie interessieren sich gleich von Anfang an nicht für das tolle Spielzeug, das die Eltern, Grosseltern, Göttis, Tanten und Nachbarn ihnen geschenkt haben. Schade für die schönen Sachen, die in einer Ecke verstauben und im Kinderzimmer immer mehr Platz verstellen! Deshalb haben wir Olivia adoptiert. Sie bekommt von uns alles, was ihr Spielerherz begehrt: Spielsachen, die ihre Kreativität fördern, ihren Entdeckergeist wecken und ihre Entwicklung ankurbeln. Damit sie ein fröhliches, fantasievolles und aufgewecktes Känguru sein kann. Weil wir für unsere Kinder schliesslich alle nur das Beste wollen. Und mit Olivia’s Hilfe mit viel Platz im Kinderzimmer zum Spielen.

Abwechslung so viel Du willst

Du kannst Deine Spielzeugbox unbegrenzt austauschen. Wir haben keine Limiten, jedenfalls nicht beim Tausch der Spielsachen.

Mehr Platz zum Spielen

Alles Ausgespielte in die Ecke? Nicht mehr mit Olivia’s Box. Pack die Spielsachen einfach wieder in die Box und schick sie uns zurück. So bleibt Dir immer genug Platz zum Spielen.

Leihen ist günstiger als Kaufen

Spielzeug ist teuer. Richtig gutes, schönes und hochwertiges erst recht. Schade, wenn die Sachen dann nur kurze Zeit gut ankommen. Oder gar nicht. Deshalb ergibt leihen, statt kaufen Sinn. Und nachhaltig ist es auch.

Jederzeit, von überall bestellen

Du bist weder an einen Ort noch an eine Zeit gebunden. Bestelle von wo und wann Du willst. Ganz einfach und bequem.